Alle Einträge anzeigen

Team HSR Enhanced am World Robot Summit in Tokio

06.11.18 - Mit der Goldmedaille des CYBATHLON 2016 in der Tasche startete das Team HSR Enhanced in die Vorbereitungen für die Titelverteidigung 2020 in Kloten. Elementare Upgrades an ihrem Renn-Rollstuhl folgten. An der CYBATHLON Experience in Tokio hat das Team gezeigt, was sein «ZED Evolution» kann.

HSR Enhanced ist das offizielle CYBATHLON-Team der HSR und amtierender Weltmeister im Rollstuhl-Hindernis-Rennen. Der CYBATHLON ist ein Wettbewerb der ETH Zürich, an dem Menschen mit Behinderungen mit Hilfe modernster Assistenzsysteme neue Rekorde aufstellen. Die Vorbereitungen für die Titelverteidigung am CYBATHLON 2020 in Kloten laufen seit dem Sieg 2016 auf Hochtouren. Ein Teil dieser Vorbereitungen war die Teilnahme an der CYBATHLON Experience im Rahmen des World Robot Summit in Tokio. Das HSR Team um Prof. Dr. Christian Bermes und Pilot Florian Hauser zeigte vom 17. – 21. Oktober 2018  am Robotik-Kongress in Japan, dass sein ZED Evolution nicht nur Türen öffnen kann, sondern auch beliebig lange Treppen bezwingt. So werden die High-Tech-Rollstühle am Cybathlon 2020 neben anderen Hindernissen sechs anstatt wie bisher drei Treppenstufen bezwingen müssen.

Das Team hat seit dem CYBATHLON 2016 noch ein Upgrade installiert. Statt mit herkömmlichen Lenkstangen zu lenken, kann der ZED Evolution jedes Rad einzeln drehen und antreiben. So kann Pilot Florian Hauser beliebige Richtungswechsel vollziehen, seitwärts fahren oder präzise Korrekturen an der Ausrichtung und Positionierung des Rollstuhls vornehmen – gute Voraussetzungen für den CYBATHLON 2020, denn die Konkurrenz schläft nicht, wie das HSR Team am World Robot Summit festgestellt hat. 

HSR Enhanced bedankt sich bei allen Beteiligten für den gelungenen Auftritt in Tokio: «A big thank you to our host crew from Science and Technology Office at the Embassy of Switzerland in Tokyo: Kyoko Marumo and her team have made everything possible 24/7 for us and we cannot thank you enough! We would also like to give a special thanks to our sponsors who make all this possible with generous hardware and budget support! And last but not least thank you to the CYBATHLON organizers (especially Anni Kern and Dr. Lukas Jäger) and the University of Applied Sciences in Rapperswil (HSR)!»

Die Entstehung und Weiterentwicklung des ZED Evolution basiert zu einem grossen Teil auf Projekt- und Bachelorarbeiten von HSR Studierenden. Weitere Informationen zum Team HSR Enhanced und den High-Tech-Rollstuhl ZED Evolution finden Sie hier.

Weitere Eindrücke vom World Robot Summit in Tokio erhalten Sie auf Facebook, Instagram und Twitter.

Team HSR Enhanced am World Robot Summit in Tokio

Mit der Goldmedaille des CYBATHLON 2016 in der Tasche...

RobOlympics am 10. November 2018 an der HSR

Die RobOlympics geben Schülerinnen und Schülern ab der...

Catherine Labhart - Tapisserien

31.10.18 - Sehen Sie noch bis zum 14. Dezember 2018 Catherine Labharts...