Mechatronics and Automation

Warum Mechatronics and Automation an der HSR studieren?

Praxisnah studieren

Sie bearbeiten aktuelle Fragestellungen aus Unternehmen und Forschung.

Individuelle Ausrichtung

Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihre Kenntnisse breit anlegen oder sich in einem Teilbereich spezialisieren.

Moderne Technologien und Tools

Sie nutzen für die Entwicklung aktuelle Simulationstools und arbeiten mit modernen Maschinen und Geräten.

Engagierte und gut vernetzte Fachleute unterrichten Sie

Ihre Dozierenden sind intensiv in Forschung und Industrie eingebunden und geben aktuelles Wissen weiter.

Alles Wesentliche auf einen Blick

AbschlussMaster of Science FHO in Engineering mit Vertiefung in Mechatronics and Automation
Studienbeginn14. September 2020 und 15. Februar 2021 (Eintritt sowohl im Frühjahrs- als auch im Herbstsemester möglich)
Studiendauer

3 Semester Vollzeit,

5-6 Semester Teilzeit

Weitere Informationen
Gebühren

CHF 1'000

Weitere Informationen

Zulassung

Bachelor oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Mechatronics and Automation

Die Leistungen des gesamten Bachelor-Studiums müssen einem ECTS Grade A oder B entsprechen. Alternativ können Sie sich «sur Dossier» bewerben.

Weitere Informationen
Studienumfang90 ECTS
Fachliche SchwerpunkteIndustrielle Systeme, Mechatronische Geräte, Robotik, Dynamische Systeme und Steuerung
Beteiligte Institute  
Empfohlene Bachelor-Abschlüsse 
  • BSc in Electrical Engineering
  • BSc in Mechanical Engineering
  • BSc in System Engineering
  • BSc in Microtechnics
  • BSc in Industrial Systems
  • BSc in Mechatronics Engineering
Weitere Abschlüsse: Aufnahme «sur Dossier» möglich
Standort

Fachliche Vertiefung: Rapperswil, Buchs

Zentrale Module: Zürich
Anmeldeschluss

30. April 2020 für das Herbstsemester 2020
31. Oktober 2020 für das Frühlingssemester 2021

Weitere Informationen

Weiter zu Studieninhalt

HSR Online-Infoabende: 8. und 23. April 2020, 18.30 Uhr

HSR Online-Infoabende Bachelor im April

08.04.20 - Informieren Sie sich bequem von überall aus über unsere Studiengänge: 8. und 23. April 2020, 18.30 Uhr.